August 2010 - Lust auf Landerlebnisreisen mit Kräuterpädagogen!

 Spätsommerzeit ist Landerlebnis Zeit! Jetzt erst recht!
Kräuterpädagoginnen unserer IG bieten auf Ihren Betrieben seit Kurzem für Gruppen, Busunternehmen und Vereine offen Türen und offene Gärten an.
Das ist eine einzigartige Gelegenheit nicht nur das Land und Leute kennenzulernen, sondern auch die Schätze an Wildkräutern und Heckenfrüchten. Dabei steht der Einblick in die heimische Landwirtschaft zusätzlich ganz oben.

Wie wäre es mit zauberhaften Hagebutten aus wunderschönen Bauernrosengärten?
Oder: Schon mal erlebt, wie aus Schafgarbe Ziegenkäse und Schafwolle wird?
Wussten Sie, dass aus heimischen Wiesen und Feldern wahre Energiebomben entstehen?

Natürlich darf auch Wassertreten, fetzige Akkordeonmusik und eine gescheiteKräuterbrotzeit
nicht fehlen!
Denn schließlich war der beste Pressack mal eine
duftende Kräuter- und Graswiese.

Auf dem Land, da tut sich was!
Und das nur bei den Landerlebnisreisen von Kräuterpädagoginnen der IG Niederbayern-Oberpfalz. Wo sonst!

Klicken Sie hier um mehr über Landerlebnisreisen zu erfahren: www.landerlebnisreisen.de

 

Für die Zusammenstellung: Hansjörg Hauser, 26.08.2010
Eingestellt: September 2010