Juni 2014 - Neues Wildkräuterkochbuch von Mitglied und Kollegin

Margarete Vogl schmeichelt schmackhaft ab sofort dem Gaumen!

"Ich will Ihren vielfältigen Geschmack treffen", sagt Kräuterpädagogin und Mitglied der Interessengemeinschaft Niederbayern/Oberpfalz Margarete Vogl aus Tiefenbach bei Passau. Dass der Kräuterpädagogin das ausgezeichnet gelingt beweist Ihr neuestes und drittes Buch "Wildkräuter in der Vollwertküche". 140 köstliche vegetarische Rezepte mit heimischen Wildpflanzen lassen jedem Fan von ausgefallenen Wildkräutern und Wildfrüchten das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Egal ob Nachkerzen-Bratkartoffeln, Schlehen-Trinkessig oder ausgebackene Akazienblüten, jeder findet in dem Werk seinen Lieblings-Gaumenschmeichler. Gigantisch aber sind vor allem Margaretes selbstgemachte Fotoaufnahmen. Sie machen aus dem feinen Buch eine faszinierende Weide für Augen und Magen!

Sie erhalten das Buch ab sofort druckfrisch im Buchhandel. Mehr über Margarete Vogl unter www.gesundesessen.de oder bei der Unkrautschule www.unkrautschule.de


Eingestellt: 3. Juni 2014
Text: Hansjörg Hauser
Fotos: Margarete Vogl